Hallo!

 

Mein Name ist Danijela Braun. Ich bin Grundschullehrerin, verheiratet, Mutter von zwei Kindern und Erfinderin von Braunis Mutmachern.

 

 

BEGINN:

 

Was hat mich dazu bewegt? Lass mich kurz meine Geschichte erzählen...

Alles fing mit unserem Sohn Luca an. Luca war schon als Baby und Kleinkind groß und kräftig. Er war immer fröhlich, gut gelaunt und viel am Lachen. Eigentlich denkt man dann als Mutter, man hätte ein starkes Kind. Doch er hatte sich Anderen gegenüber immer zurückgezogen, hatte sich nie getraut etwas zu sagen und er hatte sich nie gewehrt. Luca hatte alles in sich hinein gefressen. Dazu kam, dass Luca die ersten drei Jahre quasi garnicht geschlafen hatte. Er wurde stündlich wach und hatte geweint. Hier durfte dann nur ich zu ihm. In dieser Zeit habe ich viel nach Hilfe für meinen Sohn gesucht. Ich habe viele Ärzte aufgesucht und habe angefangen viel über die Psyche und die Macht des Unterbewusstseins zu lesen.

 

So hatte ich dann neue Wege gefunden, wie ich meinem Sohn helfen kann. Eines Tages sagte eine Freundin zu mir: „Dani, male doch eigene Karten für Luca, die ihm in seinem Unterbewusstsein stärken und kräftigen!“ Und so hatte eigentlich alles begonnen. Gesagt getan. Dies war die Geburts-stunde von Braunis Mutmachern.

 

 

DANKE:

 

Ich bin sehr froh und dankbar darüber, dass ich für mich, für meinen Sohn und für meine Familie einen Weg gefunden habe, uns zu helfen. Es ist nicht etwas, was man schnell durchliest und zur Seite tut. Es ist ein ständiges Tun. Ja, sogar ein vorleben und mitleben. Bei uns in der Familie hat sich seitdem, so einiges geändert. Wir selbst haben alles in der Hand und leben unsern Kindern alles vor. Sie sind ein Spiegelbild von uns selbst.

 

 

ZIEL:

 

Ich wünsche jedem, dass er das erreicht, was er sich vornimmt.

Probiere es einfach aus!

Ich freue mich von Dir zu hören!

 

 

Deine Danijela Braun